In manchen Anwendungsgebieten ist es sinnvoll die Helligkeit von LED Leuchtmitteln regulieren zu können. Dafür gibt es die dimmbaren LED Lampen dieser Kategorie. Ob Sie eine dimmb

Während alle Glüh- und Halogenlampen grundsätzlich in ihrer Helligkeit regelbar sind, ist eine LED-Lampe von Haus aus nicht dimmbar. Doch inzwischen gibt es auch eine Vielzahl an dimmbaren LED-Leuchtmitteln für die unterschiedlichsten Lampenfassungen. Diese LEDs werden auch explizit auf der Verpackung als dimmbar ausgewiesen. Man muss also bei der Suche nach einer dimmbaren LED-Lampe auf das Symbol für Dimmbarkeit achten. Oder stöbert einfach hier durch unser breites Sortiment an dimmbaren LED-Lampen.

are E27 LED Birne oder einen dimmbaren GU10 LED-Strahler suchen - hier sollten Sie fündig werden.


Bioledex dimmbare 48 HighPower SMD LED-Lampe (G9, 220 Lumen, warmweiß)
  • Verbrauch: ca. 3,6 Watt
  • Lichtstärke: 220 Lumen (entspricht ca. 25 Watt Halogenstrahler)
  • Besonderheit: dimmbar
  • Auslaufmodell! Bitte Lagerbestand im Warenkorb beachten und nicht mehr bestellen!

6,10 EUR
Lieferzeit DE:sofort lieferbar 1-3 Werktage
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)  1 

LEDs Dimmen für gemütliches Licht

In den meisten Fällen kommt eine gedimmte Beleuchtung wohl im Wohnzimmer zum Einsatz. Schließlich sind die Anforderungen an die Beleuchtung hier besonders unterschiedlich. Vom gemeinsamen Spieleabend, bei dem man ausreichend Licht benötigt, bis zum gemütlichen Glas Rotwein, das man mit Freunden auf der Couch trinkt. Da macht der Einbau von dimmbaren Leuchtmitteln durchaus Sinn um die Helligkeit nach Bedarf zu regeln.

dimmbare LED-Lampen - darauf sollten Sie achten

Ein Dimmen ist dabei nur mit speziellen LED-Lampen möglich. Achten Sie also beim Kauf auf die Hinweise und Symbole auf der Verpackung ob die LED-Lampe auch tatsächlich zum dimmen geeignet ist. Die Qualität der dimmbaren LEDs ist dabei in den letzten Jahren genauso wie die Lichtfarbe erheblich verbessert worden. Und im Gegensatz zu dimmbaren Energiesparlampen reduziert sich auch die Lebensdauer nicht durch häufiges Dimmen.

Das richtige Zubehör macht den Unterschied

Wichtig beim Einbau von dimmbaren LED-Leuchtmitteln ist die Verwendung eines geeigneten Dimmers. Diese muss schließlich auch für den geringeren Stromverbauch den LEDs verursachen tauglich sein. Unsere Kunden schwören hierbei seit Jahren auf unseren LED geeigneten Unterputz-Dimmer und haben dabei in den seltensten Fällen Probleme.

BioledexRST WasserspartechnikOsramToshibaPhilipsLG
Modified-Design-Template erstellt von www.squidio.de