Tipps zum Sprit sparen beim Auto fahren

Wer ärgert sich nicht über die hohen Spritpreise an deutschen Tankstellen. Schnell sind 70 Euro oder mehr in den Tank gefüllt und werden im wahrsten Sinne des Wortes „verbrannt“. Doch der Verbrauch hängt nicht allein von den gefahrenen Kilometern und dem Automodell ab. Auch der Fahrer selber kann mit seiner Fahrweise direkt Einfluß auf den Spritverbrauch nehmen und so bis zu 20% des Kraftstoffverbrauch einsparen:

  • Geschwindigkeit: Je langsamer man fährt desto weniger Verbrauch. Man sollte sich fragen, ob es auf der Autobahn unbedingt 180 km/h sein müssen.
  • Niedrige Drehzahl: Je niedriger die Drehzahl desto weniger Verbrauch. Sprich man sollte darauf achten möglichst frühzeitig hoch zu schalten und einen möglichst hohen Gang wählen.
  • Vorausschauend fahren: Das lernt jeder schon in der Fahrschule, doch die meisten wenden es nicht an. Frühzeitig vom Gas gehen beim Zufahren auf  eine rote Ampel und konsequentes Ausrollen lassen spart nicht nur Sprit, sondern schont auch die Nerven des Fahrers und sorgt für einen besseren Verkehrsfluss.
  • Stromverbraucher ausschalten: Alleine die Klimaanlage verbraucht einiges an Sprit. Gerade bei kurzen Fahrten in der Stadt tut es auch einfach das Fenster zu öffnen.
  • unnötiger Ballast: Alles was man nicht braucht, sollte auch nicht sinnlos mit dem Auto durch die Gegend gefahren werden. Dachgepäckträger sollten gleich abgenommen werden und auch der Getränkekasten sollte nur vom Supermarkt nach Hause gefahren werden.
  • Reifen: Den Reifendruck regelmäßig kontrollieren und leicht erhöhen (0,1 bis 0,3 bar). Das verringert den Rollwiderstand und wirkt verbrauchsmindernd.
  • Kurzstrecken: Sollten unbedingt vermieden werden. Gerade am Anfang liegt der Verbrauch besonders hoch, weil der Motor noch nicht warm gelaufen ist. Strecken unter 4 Kilometer sollten daher wenn möglich nicht mit dem Fahrzeug zurückgelegt werden.
  • Wartung: Nur ein richtig eingestellter und einwandfreier Motor verbraucht wenig. Daher sollte der Motor regelmäßig gewartet werden.
Veröffentlicht unter Geld sparen Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar