„Cooler“ BH soll zum Strom sparen anregen

Ein Unterwäsche-Hersteller aus Japan möchte mit einer innovativen Idee die Bevölkerung zum Strom sparen animieren. Nach der Katastrophe von Fukushima und der damit verbundenen Abschaltung aller japanischen Atomkraftwerke, drohen Engpässe in der Stromversorgung.

Eine witzige Idee hatte die Firma Triumph Japan und stellte vor kurzem den kühlenden BH „Bra Super Cool“ vor. Dieser soll helfen den Körper in den heißen Sommermonaten zu kühlen und so auf den Einsatz von energiefressenden Klimaanlagen zu verzichten. Der BH kann für einige Stunden ins Gefrierfach gelegt werden und das verwendete Material gefriert dann ohne hart zu werden.

Auf den Markt wird dieser BH allerdings nie kommen. Der Hersteller will damit laut eigener Aussage nur die Notwendigkeit zur Innovation klar machen, wie wichtig es ist den Stromverbrauch in den heißen Sommermonaten zu senken.

Quelle: http://www.stern.de/panorama/japan-kuehlender-bh-soll-zum-stromsparen-animieren-1824669.html

Veröffentlicht unter Allgemein Getagged mit: , , ,